Gesundheit & Forschung

Der Weg zum Nichtraucher

Tabak ist ein in Europa weit verbreitetes legales Suchtmittel. Der Inhaltsstoff Nikotin macht abhängig und es ist nicht einfach, von ihm wieder loszukommen. Der Einstieg in die Nikotinsucht beginnt oft bereits im Teenageralter: Viele Jugendliche sind neugierig darauf, eine neue Erfahrung zu machen und sie fühlen sich durch das Rauchen einer Gemeinschaft zugehörig. Doch das Suchtpotential ist groß – einerseits gewöhnt man sich an den dauernden Griff zum Glimmstängel und er wird zu einem festen Bestandteil des Alltags, andererseits machen sich allmählich Entzugserscheinungen bei ausbleibender Nikotinzufuhr bemerkbar, wodurch es schwierig wird, wieder mit dem Rauchen aufzuhören. Dass Rauchen gesundheitsschädlich ist, weiß inzwischen jedes Kind.

Glücklicher Nichtraucher werden

Der Tabakrauch enthält viele giftige Inhaltsstoffe, die nachgewiesenermaßen zu Krebs- und vielen anderen Erkrankungen führen können, bis hin zum Tod. Auch wenn kein Zweifel daran besteht, dass man dass Rauchen aufgrund der negativen Auswirkungen auf die Gesundheit besser lassen sollte, so hängt es doch von jedem einzelnen ab, ob er es schafft, Nichtraucher zu werden. Voraussetzung hierfür ist natürlich als Allererstes, dass man fest dazu entschlossen ist, mit dem Rauchen aufzuhören. Doch dies reicht leider oft nicht aus, um von der Sucht loszukommen. So gibt es verschiedene Methoden zur Raucherentwöhnung, die mehr oder weniger Erfolg versprechend sind. Es gibt Spritzen, Tabletten, Pflaster, Akkupunktur, Hypnose und viele andere Therapiemöglichkeiten. Aber die Erfolgsquote ist oft sehr niedrig. Mit dem psychologischen Seminarkonzept GLÜCKLICHER NICHTRAUCHER, das von dem Diplom-Psychologen und Suchtexperten Lutz Mehlhorn entwickelt wurde, erzielt man eine Erfolgsquote von mehr als 60% und in Kombination mit einer ergänzenden Mesotherapie (Nichtraucherspritze) sowie einer homöopathisch orientierten geistigen Essenz zur Stabilisierung und Festigung kann nahezu jeder endlich zum Nichtraucher werden.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel