Film & Musik

Rihanna

Rihanna Fenty wurde auf der Insel Barbados geboren, wo sie auch bis sie 15 Jahre alt war aufwuchs. Mit 15 sollte Rihanna allerdings ein wichtiger Wendepunkt in ihrem Leben bevorstehen, damals machte nämlich gerade Evan Rogers, ein Musikproduzent, Ferien in ihrer Heimat und eine ihrer Feundinnen stellte sie diesem vor. Sofort bemerkte Rogers ihr Talent und bat ihr an ein paar Songs in seinem New Yorker Studio aufzunehmen. Diese Songs schickte Evan Rogers schliesslich an verschiedene Musikfirmen woraufhin sich Jay-Z, Rapper und CEO des Labels Def Jam Records meldete und Rihanna „im Handumdrehen“ unter Vertrag nahm.

Nur kurze Zeit darauf stellte sich heraus dass Rihanna die Erwartungen mehr als erfüllte, schon ihr erster Song „Pon De Replay“ landete weltweit in vielen Ländern an der Spitze der Charts, nicht weniger erfolgreich war ihr erstes Album „Music of the Sun“. Auch mit ihren folgenden Singleauskopplungen sowie dem Folgealbum „A Girl Like Me“ war sie weiter erfolgreich, der nächste wirklich grosse Hit folgte dann aber erst 2007 mit „Umbrella“, einem Song, welcher ursprünglich für Britney Spears geschrieben worden war, später aber Rihanna angeboten wurde nachdem Britney sich nicht mehr bei dem Songwriter gemeldet hatte. Mit diesem Song schaffte es Rihanna weltweit in über 10 Ländern an die Spitze der Singlecharts.

Neben ihrer Gesangskarriere hat Rihanna übrigens noch weitere, grosse Pläne, zum einen möchte sie sich nach ihrem Auftritt in der Komödie „Girls United: Alles oder Nichts“ weiter im Filmbusiness Fuss fassen, weshalb sie auch schon seit einiger Zeit Drehbücher studiert, zum anderen hat sie vor in Zukunft auch einmal ein eigenes Unternehmen zu gründen. Um welche Art von Unternehmen es sich dabei genau handeln soll weiss sie allerdings selber noch nicht, in einem Interview sagte sie dazu „Modelinien und solche Sachen.“.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel