Familie & Kind

Kinderbett und Geschwisterwagen

Es gibt zahlreiche Bücher zum Thema Kinder, Babys oder Teenager. Doch was ist eigentlich unter den ganzen Begrifflichkeiten wie Kleinkinder, Neugeborenes, Säuglinge oder gar Babys zu verstehen? Nachfolgend eine kurze Erläuterung hierzu:

Ein Baby ist die allgemeine Überbegrifflichkeit für alle anderen Begriffe, es umschließt die Zeit zwischen Geburt bis zum 1. Lebensjahr, alle anderen Begriffe teilen sich verschiedene Zeitphasen zu.

Als erstes wird das Baby als Neugeborenes bezeichnet, das Kind kommt zur Welt und wird als Neugeborenes angesehen, bis vier Wochen vorübergestrichen sind. Danach wird das Baby als Säugling bezeichnet. In der Zeit von vier Wochen nach der Geburt bis zum ersten Lebensjahr – in dieser Zeit wird es auch von Muttermilch ernährt, aufgrund des Saugreflexes wird es als Säugling bezeichnet. Als Kleinkind bezeichnet man das Baby vom ersten Lebensjahr bis zum vollendeten fünften Lebensjahr, danach ist es ein Kind.

Ein Kind in gerade der frühen Altersstufe benötigt sehr viel Kleidung, Möbel und Spielsachen. Gerade ein Kinderbett spielt eine sehr wichtige Rolle, da es für einen ausgewogenen und gesunden Schlaf sorgt.

Sollte der Storch die Eltern reich beschenkt haben und gleich zwei Kinder vorhanden sein, dann ist es mittlerweile nun auch kein Problem mehr, mit seinen Kindern gemeinsam spazieren zu gehen. Ein Geschwisterwagen macht es möglich. Ein Geschwisterwagen ist ein Buggy für zwei Kinder, hierbei sitzen sich die Kinder zum Beispiel gegenüber, sitzen nebeneinander oder hintereinander. Je nach dem wie es für die Eltern am Angenehmsten ist. Ebenso bestehen diese beiden Artikel in den verschiedensten Preisklassen. Je nach Preis variiert auch die Qualität, aber teurer muss nicht immer gleich besser bedeuten.#

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel