Familie & Kind

Ideale Heiztemperatur Kinderzimmer

In einem Kinderzimmer ist es gar nicht so einfach immer die richtige Temperatur zu finden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man immer ein Thermometer in diesem Raum hat, das anzeigt, wie viel Grad es gerade ist. Die ideale Temperatur für ein Kinderzimmer liegt dabei bei 19 °C, wobei diese Temperatur weder zu heiß ist noch das Kind in seinem Bettchen liegend oder auf dem Boden spielend dazu neigt, dass es schwitzt und deshydratisiert. Weitere Infos zur Heiztemperatur findet man auf http://www.heizung-info.com. Grundsätzlich wird des Kindern zwischen 0 und 3 Monaten, eh nicht so schnell kalt, weil sie in einer Wiege liegen, die wie ein Nest für sie ist, wobei die Wiege ab dem 4. Monat dann vermutlich schon wieder zu klein wird.

Kinderbett

Dann steigt man normalerweise auf das Kinderbett mit Stäben um, die man später herausnehmen kann, was dem Kind ein eigenständiges Aufstehen ermöglicht. Wichtig ist in diesem Bett, dass das richtige Bettzeug vorhanden ist. Für die entsprechende Bequemlichkeit im Bettchen sorgt die Matratze, wobei diese auf jeden Fall der Größe des Bettes angepasst sein sollte, weil sich sonst der Kopf des Kindes in den Ritzen verfangen kann. Wärme im Kinderzimmer erreichen kann man auf keinen Fall damit, dass man dem Kind ins Kinderbett jede Menge Kuscheltiere stopft. Wichtig ist, dass dem Kind genügend Platz zum Liegen bleibt.

Boden und Wand

Wärme kann auf andere Art und Weise natürlich auch der Bodenbelag und die Wandfarbe vermitteln. Die Wandfarbe speziell sollte so gewählt sein, dass in diesem Raum nicht unnötig Hektik herrscht. Ein sanftes Grün ist hier ideal.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel