Familie & Kind

Ein Kindertraum

Ein Traum den sicherlich alle Kinder irgendwann einmal haben ist es, dass sie ihr eigenes Baumhaus im Garten bekommen der eine Sandkiste, das sie so einrichten können wie sie es gerne möchten, in dem sie ihre Spielsachen haben und Picknicke machen können. Wenn man schon einen eigenen Garten und einen passenden Baum hat, dann ist es eigentlich kein Problem auf diesem ein Baumhaus zu errichten und den Kindern so ihren Traum zu erfüllen. Sie können dann den Sommer noch mehr im Freien genießen und die Eltern können sehen, wie glücklich sie ihre Kinder mit so geringem Aufwand machen konnten, denn ein großer Aufwand ist es eigentlich nie ein Baumhaus zu bauen, insofern es sich um die einfache Variante handelt. Auch die Kosten halten sich dabei in Grenzen, denn alles was man braucht sind ein paar Bretter und Schrauben, vielleicht noch kleine Balken und Dachpappe, damit es nicht herein regnet.

Mit so wenig Investition kann man den Kindern viele schöne Sommer bescheren, denn so ein Baumhaus ist nicht nur ein Jahr lang interessant, sondern beinahe die ganze Zeit des Kindergartens und der Grundschule über, mit ein wenig Glück sogar noch länger. Auf eines muss man sich allerdings gefasst machen, wenn man ein Baumhaus baut, nämlich auf die zahlreichen Nachbarkinder, die sicherlich ebenso gerne in diesem Haus sitzen werden, doch das wiederum ist für das Sozialverhalten der eigenen Kinder ja nur ein Vorteil und somit auch nichts negatives. Wer selbst die handwerklichen Fähigkeiten nicht hat ein solches Haus zu bauen findet sicherlich einen netten Nachbar oder Opa, der helfen kann, an Helfern mangelt es bei solchen Aktionen eigentlich nie.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel