Familie & Kind

Die Hochzeitsplanung

Wenn sich das Brautpaar zwecks Hochzeitplanung eine Checkliste erstellt hat, dann steht ca. vier Monate vor der Hochzeit auf dem Terminplan, dass man endlich die Einladungskarten für die Hochzeit versenden sollte. Auch sollte man in diesem Zeitrahmen die Musik auswählen, die auf der Hochzeitsfeier gespielt werden soll. Gebucht werden müssen in diesem Zeitrahmen auch Programmpunkte, wie Showeinlagen oder ein Feuerwerk. Drei Monate vor dem Hochzeitstermin geht die Hochzeitsplanung dann in den Countdown. Und schon wird es ernst, denn spätestens zu diesem Zeitpunkt sollte man die Eheringe, das Brautkleid und das Outfit für den Bräutigam aussuchen und kaufen. Ebenfalls drei Monate vor dem Hochzeitstermin sollte der Fotograf gebucht und auch das Menü für das Hochzeitsessen ausgesucht werden. Danach kann man auch gleich das Drucken von den Menükarten in Auftrag geben. Zwei Monate vor der Hochzeit dann sollte man einen Friseurtermin für den Hochzeitstag vereinbaren. Denn vor allem Termine an Sonntagen gehen meist nur nach vorheriger längerfristiger Absprache. Ebenfalls ausgesucht werden sollte in diesem Zeitraum der Blumenschmuck und auch die übrige Dekoration für Hochzeitstisch und Kirche. Auch die Bestellung der Hochzeitstorte sollte nicht vergessen werden. Der Countdown beginnt dann endgültig sechs oder vier Wochen vor der Hochzeit, wenn der Brautstrauß ausgesucht und das Brautkleid abgeholt wird.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel