Essen & Trinken

Vegetarische Rezepte für Weihnachten

Vegetarische Rezepte für Weihnachten sind weltweit verbreitet. Die meisten Lebensmittel gibt es dort, wo Sie auch sonst einkaufen. Trotz der langen Tradition ist die vegetarische Küche eine moderne Küche.

Maultaschen auf eine neue Art: mit Auberginen und Paprikaschoten.

Zutaten für 6 Personen: Teig: 300g Mehl, 1 TL Salz, 2 Eier, 6 EL Wasser, 1 El Öl und Mehl zum Ausrollen
Füllung: 1 kleine Aubergine, 1 kleine rote Paprika, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen,
6EL Olivenöl, 1 Ei, 2EL Semmelbrösel, Salz, weißer Pfeffer
Die Zubereitungszeit für dieses Gericht beträgt ca. 90 Minuten.

Zum ersten Schritt der Zubereitung der Gemüse-Maultaschen: Mehl, Salz, 6 EL Wasser und Öl zu einem Teig verkneten. Es könnte sein, dass eventuell etwas Wasser untergeknetet werden muss. Teig danach in Folie einpacken und 60 Minuten ruhen lassen. Danach Aubergine und Paprikaschote putzen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Anschließend in einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch darin kräftig schmoren und danach in einer Schüssel auskühlen lassen. Gemüse mit Ei, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer mischen.
Den ruhenden Teig in zwei Hälften zu möglicht gleich großen, dünnen Platten ausrollen. Die Platten in Rechtecke von ca. 5×12 cm schneiden, danach die Teigstücke mit Füllung in der Mitte füllen. Die Teigränder mit Wasser bestreichen und zusammenklappen. Die Maultaschen in reichlich Wasser etwa 5 Minuten garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Zum Schluss Maultaschen auf einem Teller servieren.
Solche und ähnliche Rezepte finden Sie beispielsweise im Internet, wenn Sie „vegetarische Rezepte Weihnachten“ als Suchbegriff verwenden.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel