Essen & Trinken

Diät Nachtisch für jedermann

Unsere Gesellschaft neigt immer mehr dazu, dicker zu werden. Schon Kinder sind heute stark davon betroffen.
Aber bei einem Familienessen müssen auch übergewichtige Menschen nicht auf den Nachtisch verzichten. – Möglich macht dies der Diät Nachtisch, der serviert werden kann. Allgemein kann man sagen, dass dann jeder diesen Diät Nachtisch essen kann, weil mit Rücksicht auf die Kalorien der Nachtisch nicht mehr so kalorienhaltig sein muss.
Wer der Meinung ist, dass Diät Nachtisch nicht schmeckt, der muss erst eines Besseren belehrt werden meistens. Diät hört sich beim Nachtisch nämlich erst einmal so an, als müsste grundsätzlich auf alles was kalorienhaltig ist verzichtet werden. – Und dabei ist es gerade der Nachtisch, der nicht nur einen abrundeten Schluss von einem Menü gibt, sondern auch noch einmal bei den meisten so richtig süß sein muss.
Diät Nachtisch bedeutet dabei aber eigentlich nur, dass der Nachtisch, der serviert wird, fettarm ist. Das heißt der Diät Nachtisch wurde zum Beispiel anstelle mit einer fetteren Milch mit einer fettreduzierten Milch hergestellt.
Obst ist im Nachtisch dabei immer gut. Das Einnehmen von einem Nachtisch ist dabei meist im Rahmen von einem Diätplan planmäßig vorgesehen. Derjenige, der abspecken möchte, begeht in dem Sinn also keine „Sünde“, wenn er einen entsprechenden Nachtisch zu sich nimmt, und braucht auch kein schlechtes Gewissen zu haben.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel