Esoterik & Religion

Tarot – die Macht der Karten

Jedes Tarot ist nur so stark und so ergiebig in den Antworten, wie der Mensch, der sie nutzt. Fachliteratur ist hier sicherlich ein Weg, um mehr über das Tarot zu erfahren. Doch der einfachere, schnellere und effizientere Weg ist es sicherlich, einen Berater zu kontaktieren, der hier gerade auch durch ein erstes Kennenlernen dem Ratsuchenden zeigen kann, welche Möglichkeiten das Tarot ihm bietet. Wichtig ist es für den Ratsuchenden überdies, nicht zuviel von den Antworten zu erwarten, denn die Karten werden einem Situationen und Entscheidungen nicht abnehmen. Wenn man zum Beispiel auf Partnersuche ist und die Tarotkarten einem sagen, dass man innerhalb der nächsten zwei Monate auf seinen Lebenspartner trifft, so muss derjenige auch Kontakte zulassen und es ermöglichen, neue Menschen kennen zu lernen. Das Tarot bietet hier genaue Aussagen zu Zeit, Ort und Chance. Den Weg zu gehen, die Chance zuzulassen ist der Schlüssel. Die Karten bieten dem Ratsuchenden den großen Vorteil des Wissensvorsprungs. Denn wenn er schon weiß, welches Potential gewisse Bekanntschaften in sich bergen, so geht man bei der Kontaktaufnahme auch anders an die Situation heran. Auch im beruflichen Bereich, wenn es um die Jobsuche geht, ist man hier viel selbstbewusster und auch überzeugter, wenn die Karten einem vorab die Erfolgsaussichten zeigen, die gewisse Bewerbungen und Gespräche mit sich bringen. Auch hier ist es für den Ratsuchenden wichtig, immer im Hinterkopf zu behalten, dass nur das Zusammenspiel von Karten, Wissen und eigenem Verhalten zu einem gewünschten Ergebnis führt.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel