Dienstleistungen

Unternehmen mit Online Shops müssen umdenken

Inzwischen vergraulen viele Unternehmen mit Online Shops ihre Kunden und erst recht die User, die auf ihrer Webseite vorbeisehen, weil diese Website nicht für mobile Geräte optimiert wurde, dabei boomt der Mobile Commerce. Das heißt der Zugriff via Smartphone auf die Webseite ist nur eingeschränkt möglich, weil die Betreiber es bisher im Rahmen der Gestaltung noch nicht geschafft haben die Seiten soweit komprimiert darstellen zu lassen, dass auch Bestellungen via Smartphone möglich sind.

Mobiler Zugriff

Dabei sitzen heute immer mehr Verbraucher in der Bahn oder im Bus oder in der S-Bahn und möchten im Internet stöbern. Doch sie stoßen hier auf Seiten, wo sie die Orientierung verlieren und letztlich gar nicht mehr wissen, wo sie sind. Die Frage, die sich die meisten dann stellen ist: Wo muss ich eigentlich drauf klicken, damit mir mehr Details zu dem Produkt angezeigt werden. Das “x” ist meistens dafür da, dass man die Seite wieder verlässt. Bisher haben in Deutschland nur ca. 1/3 der Online Shops ihre Webseite so überarbeitet, dass auch der mobile Zugriff möglich ist.

Webseite entsprechend optimieren

Doch der Trend ist da und wird auch weiterhin bestehen, was dazu führt, dass die anderen 2/3 der Online Shops vermutlich Kunden verlieren, weil diese sich ärgern da sie nur von zuhause aus vom PC oder Laptop Zugriff haben auf die Webseite mit all den tollen Angeboten. In den Unternehmen selbst muss aus diesem Grund umgedacht werden, damit die User auch weiterhin zufrieden sind und für Umsatz sorgen. Auch in diesem Fall kann Suchmaschinenoptimierung die Lösung sein, die eben auf die den mobilen Zugriff abzielt.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel