Design & Lifestyle

Dänische Mentalität und Schlichtheit

Wer schon mal Dänemark bereist hat, der weiß, auf was die Dänen Wert legen, nämlich auf Gleichheit, Gemütlichkeit, Individualität und Demokratie. Insbesondere Gleichheit und Individualität sind aber Dinge, die sich doch ein bisschen wiedersprechen, wobei der Umgangston der Dänen untereinander im Vergleich zu vielen anderen Ländern doch recht informell und formell ist. Man duzt sich aber auch hier nur unter Freunden, innerhalb der Familie natürlich und hin und wieder unter Kollegen, wobei die meisten mit ihrem Vornamen und nicht mit „Du“ angesprochen werden.

Mentalität im Alltag

In Dänemark ist es auch üblich, dass man den Chef beim Vornamen nimmt – etwas was sich deutsche Arbeitnehmer nur selten rausnehmen, und auch nur dann, wenn sie wirklich den Chef persönlich und gut kennen. Ansonsten ist der Chef eine Respektsperson, der man auch ein bisschen mit Ehrfurcht begegnet. Der Grund, warum die meisten Menschen gerne doch in Skandinavien leben möchten, ist jedoch der, dass die Einfachheit und Schlichtheit der Menschen hier doch einen großen Stellenwert hat. Das einfache Leben ist nämlich das, was die meisten Deutschen suchen und was sie einfach nicht finden können

Schlichtheit im Alltag

Die Schlichtheit spiegelt sich natürlich auch im Alltag der Menschen wieder – auch im Melamin Geschirr, das in Deutschland vor allem unter Campern sehr beliebt ist. Dieses Geschirr ist gut zu reinigen und glatt von der Oberfläche her – hat also viele Vorteile gerade wenn man Camping machen möchte. Darüber hinaus ist dieses Geschirr auch ein Beweis für die sprichwörtliche Dänische Gemütlichkeit, die eben sehr schlicht und hinter verschlossenen Türen genossen wird.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel