Computer & Internet

Feineinstellungen bei einem Online-Shop

Online Shops, können nach der Einführung von Shoppingsoftware-Lösungen, von jedermann, kinderleicht installiert und betrieben werden. Das Internet bietet eines der besten Möglichkeiten, sich ein profitables Geschäft aufzubauen, das keine Öffnungszeiten und keine Personalkosten hat. Der Profit, den ein Web-Shop liefert, bleibt fast ohne Ausgaben, dem Betreiber übrig. Es ist als kein Wunder, das in den letzten 5 Jahren mehr als 1 Million Web-Shops das Tageslicht erblickt haben. Somit steigen die Verkäufe im Internet zur größten marktwirtschaftlichen Macht auf. Nirgends wird so vieles verkauft wie im Internet. Die Shops hingegen, die den Verkauf abwickeln, stammen fast alle, von einigen Firmen, die Shoppingsoftware entwickeln. Leider sind deswegen der Kreativität der Betreiber Grenzen gesetzt, weil sie ihre Shops nicht an spezielle Wünsche der Kunden anpassen können. XT-Commerce hat auf dieses Problem mit den XTC-Modulen reagiert. Diese Module sind Feineinstellungen für Shops im Internet, und bieten eine Vielzahl von verschiedenen nützlichen Funktionen, damit sich die Shops voneinander so im Aussehen, wie auch in den bereitstehenden Funktionen unterscheiden können. Die Webmaster haben, dank Open Source, die Gelegenheit, solche Module auch selber zu schreiben. Java und neuerdings auch Ajax helfen bei der persönlichen Betretung der XTC-Module.Letzten endlich dienen solche Module dazu, dem Kunden einen besseren Überblick und einige nützliche Funktionen bereitzustellen, um die Produktivität eines Online-Shops zu steigern. Der Leistungsgrad solcher Shops wächst deutlich nach dem Installieren von solchen Modulen, denn die Kunden bekommen alles viel einfacher und zielgerechter präsentiert. Man kann die Kunden somit auf spezifische Themen aufmerksam machen, die sie sich wünschen. Somit bekommt jeder Kunde einen persönliche Betreuung und den meisten Kunden gefallen diese zusätzlichen Funktionen so sehr, das sie auch ein andermal wiederkommen.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel