Computer & Internet

DSL Speedtest — Der DSL Speedtest findet die Wahrheit heraus.

Im Zusammenhang mit dem vielschichtigen Bereich der Telekommunikation bzw. mit dem Internet bietet die Möglichkeit, einen DSL Speedtest durchzuführen, für interessierte User eine wahrlich interessante Testvariante. Viele begeisterte Nutzer des immensen Potentials, das das WorldWideWeb im Allgemeinen zu bieten hat, interessieren sich brennend dafür, wie schnell der eigene DSL Zugang überhaupt ist? Diese Angaben können auf der einen Seite für den beruflichen Alltag von ungeheurer Wichtigkeit, jedoch auch für den privaten Gebrauch unerlässlich sein. Um allerdings in diesem Zusammenhang möglichst genaue und aussagekräftige Werte zu erzielen, ist eine so genannte Reihenmessung erforderlich: Zu verschiedenen Zeitpunkten sowie unter größtmöglicher Vermeidung eventueller Störfaktoren — auf die im Folgenden näher eingegangen wird — lassen sich bei einem DSL Speedtest explizite Testergebnisse erzielen. Für solche Messungen ist es übrigens hilfreich, sie an unterschiedlichen Wochentagen auszuführen.

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Angaben zur jeweiligen DSL-Anschluss-Geschwindigkeit nicht immer punktgenau erfolgen können, da sie sich ausschließlich auf die vom Anbieter selbst bereitgestellte Bandbreite zur Nutzung des Internet beziehen, kann eine individuelle Messung mit einem DSL Speedtest sicherlich recht hilfreich sein. Fakt ist, dass der jeweilige Anbieter des DSL-Anschlusses nur in einem sehr geringen Maße Einfluss auf die tatsächliche DSL-Geschwindigkeit im Netz hat. Nicht selten wundert sich der eine oder andere User, dass die Geschwindigkeit — insbesondere dann, wenn es sich um das Surfen im High-Speed-Bereich handelt — beim DSL Speedtest zum Teil wesentlich niedriger ist, als der vom Anbieter vorgegebene Richtwert. Wissenswert ist diesbezüglich allerdings, dass eine solche Gegebenheit nicht dem Einfluss des Anbieters selbst unterliegt! Störfaktor, die den Speedwert verändern und die vor einem DSL Speedtest ausgeschaltet werden müssten, ist beispielsweise mitunter ein veralteter WLAN-Modus; der PC sollte mithilfe des LAN-Kabels mit dem Web verbunden werden oder man sollte auf einen neueren WLAN Standard umsteigen. Ein ebenso entscheidender Faktor ist die Anzahl der Internetteilnehmer im Netz.

Grundlegend sollte vor einem DSL Speed-Test gesichert sein, dass alle übrigen Anwendungen, die zuvor genutzt wurden, geschlossen sind. Sind nunmehr all diese Aspekte berücksichtigt, kann der DSL Speedtest online beginnen. Bereits nach wenigen Sekunden bringt der User in Erfahrung, wie hoch letztendlich das individuelle Download-Tempo tatsächlich ist. Man erhält gleichermaßen Aufschluss über die individuelle Upload-Geschwindigkeit des Rechners bzw. wie viele Daten je Minute (bzw. je Sekunde) vom Computer ins Internet geschickt werden. Nicht zu vergessen sind in dieser Hinsicht auch der Aspekt der Reaktionszeit und eine generelle Bewertung der Download-Geschwindigkeit des Computers.

Be Sociable, Share!
Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel