Computer & Internet

DSL Router — die DSL Router Auswahl ist groß

„Grenzenloser“ Komfort – denn mit einem DSL Router hat der Nutzer die Möglichkeit, einen bereits vorhandenen DSL-Anschluss unter Zuhilfenahme eines Kabels mit einem weiteren (bzw. mehreren Computern) gleichzeitig zu vernetzen – und diese natürlich auch gleichzeitig nutzen zu können. Dieses mag sicherlich auch für den privaten „Hausgebrauch“ sehr interessant sein, jedoch sind es zumeist Unternehmen, die sich einer entsprechenden Vernetzung bedienen, um dadurch einfach und schnell miteinander kommunizieren und Daten(Pakete) austauschen zu können.

Mitunter ist ein DSL Router kostenlos zu bekommen; DSL Router kostenlos — damit werben DSL Anbieter gerne einmal, um Kunden zu gewinnen. So ein DSL Router wird ganz einfach mit dem so genannten „DSL-Splitter“ verbunden und mit einem LAN-Kabel mit den jeweils zu vernetzenden PC’s gekoppelt. Zu diesem Zweck sind zwar einerseits eine entsprechende Netzwerkkarte vonnöten sowie andererseits ein passender Netzwerkanschluss, allerdings ist beides natürlich in den heutigen Computern und Notebooks bereits im Vorfeld installiert, so dass eine sofortige Netzwerkfähigkeit vorhanden ist. Ein grundlegender Aspekt bei der Verwendung solcher DSL Router ist, dass das Augenmerk unbedingt auch auf einen hohen Sicherheitsstandard gerichtet werden muss. Denn nur auf diese Weise können die einzelnen, miteinander vernetzten Computer vor dem Eindringen von Viren und unerwünschten Zugriffen aus dem World Wide Web abgesichert werden. Eine voll funktionstüchtige, hochwertige Firewall ist aus diesem Grunde unabdingbar. Auf diversen Internetseiten findet der interessierte Verbraucher eine mannigfaltige Auswahl von DSL Hardware für den Internetanschluss. Aber nicht nur das: Ebenfalls übersichtlich veranschaulicht und dargestellt sind die entsprechenden (Paket-)Preisangaben, bzw. welcher LAN- bzw. USB-Anschluss jeweils gegeben ist etc. Darüber hinaus erfährt der Seitenbesucher auch, ob bereits eine Firewall integriert ist oder ob diese nachträglich installiert werden muss. Selbstverständlich sind zu den Produkten, wie z. B. dem Speedport W303V, Samsung SMT, O2-DSL Surf and Phone Router etc. sehr aufschlussreiche Detailinformationen aufgeführt, so dass auch der unerfahrene Nutzer schon auf den ersten Blick erkennen kann, welcher DSL Router der jeweils Geeignete sein kann. Dabei steht auf den genannten Internetseiten ein objektiver und aktueller Vergleich selbstverständlich im Vordergrund. Wer sich dennoch nicht sicher ist, hat hier ebenfalls die Option, die eine oder andere (unverbindliche) Expertenempfehlung einzusehen und diesbezügliche Tipps in Erfahrung zu bringen. Auf diesen Websites bietet sich übrigens auch die Gelegenheit, einen (unverbindlichen und kostenfreien) DSL-Verfügbarkeitscheck durchzuführen. Weitere DSL-bezogene Specials sind auf diesen Internetseiten gleichermaßen aufgeführt – sie werden auf der Suche nach einem geeigneten DSL Router mit Sicherheit weiterhelfen können.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel