Computer & Internet

Der Langeweile trotzen

Manchmal weiß man so gar nichts mit sich an zu fangen und die Langeweile erdrückt einen geradezu. Dann ist es schön, wenn man eine Beschäftigung findet, mit der man sich ein bisschen die Zeit vertreiben kann, damit man nicht mehr nur gelangweilt Löcher in die Luft starren muss, sondern man auch ein bisschen Spaß haben kann. Spiele eignen sich zu diesem Zweck bestens, egal ob man sie alleine oder zusammen mit anderen spielt, wobei man natürlich gemeinsam mit anderen wesentlich mehr Spaß an Spielen haben kann, besonders wenn man eines wählt, bei dem es lustig zu geht, ernst ist man im Leben oft genug. Selbst die kleinsten können bei vielen Spielen schon mitmachen und sind so ein Bestandteil der Gruppe, was den Kindern manchmal sehr viel bedeutet. Gerade Kartenspiele sind in so vielfältiger Form spielbar, dass man sie immer auch ganz ohne Probleme abwandeln kann, so dass auch kleinere Kinder die Regeln verstehen und eine faire Chance auf einen Sieg erhalten, ohne dass die Erwachsenen übervorteilt wären, da bei einem Kartenspiel meist nur das Glück des Spielers ausschlaggebend ist, Können und logisches Denken spielen zwar auch eine Rolle, sie sind aber eher zweitrangig und sorgen nur dafür, dass das Spielvergnügen komplett wird und man mit vielen Siegen aus dem Spiel gehen kann. Schöner als mit ein paar lustigen Spielen kann man einen langweiligen Tag gar nicht gestalten, denn so kommt man auf andere Gedanken und erlebt ein bisschen Vergnügen, entweder mit der Familie oder mit guten Freunden, was den Zusammenhalt ungemein stärkt. Bei Kindern weniger gegen die Langeweile geeignet sind dagegen Kampfspiele.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel