Bildung & Schule

Fachbücher aus dem Internet

Das Internet ist zwar nicht für alle Produkte ein Schnäppchengarant. Doch bei vielen Produkten lässt sich durchaus auch ein Schnäppchen machen. Dies trifft auch auf das eine oder andere Buch zu. Dabei ist es jedoch so, dass Bücher, auch Fachbücher, grundsätzlich an

Festpreise gebunden sind. Man kann jedoch Bücher auch günstiger bekommen. Denn beim Anbieter werden auch gebrauchte Bücher angeboten. Darüber hinaus gibt es auch eine Rubrik mit Sonderangeboten. Auch Bücher befinden sich in dieser Rubrik beim Onlineeinkauf. Hierbei handelt es sich um Restposten. Das heißt um Bücher, die entweder so großen Zuspruch gefunden hatten, dass die Auflage aufgebraucht ist oder aber die am Markt weniger Erfolg hatten und nun mit der Einwilligung des jeweiligen Verlags günstiger angeboten werden.

Grundsätzlich jedoch gilt bei Büchern die Buchpreisbindung. Hierbei handelt es sich um die gesetzliche oder vertragliche Auflage, womit auch eine festgelegte Preisbindung einzuhalten ist. Das heißt die Verlage sind verpflichtet einen Verkaufspreis für Bücher festzusetzen. In Deutschland gilt die Buchpreisbindung auch für Bücher, die in Deutschland verlegt werden, aber auch fremdsprachig sind. Und zwar jedoch nur dann, wenn diese weitgehend auch in Deutschland abgesetzt werden. An die Buchpreisbindung gebunden sind aber auch Musiknoten und kartographische Produkte. Das entsprechende Gesetz dazu ist BuchPrG § 2. Für gebrauchte Bücher gilt dies nicht.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel