Bau & Renovierung, Immobilien & Wohnung, Möbel & Büro

Strapazierfähige Kindermatratzen

Kindermatratzen sollten schon so einiges aushalten können, wenn man bedenkt, was mit ihnen alles angestellt wird. Sie dienen nicht nur als Schlafunterlage für die Nacht oder für ein revitalisierendes Mittagsschläfchen, nein weit gefehlt, sei dienen auch als Trampolin, werden als Rennstrecke für Autos verwendet oder gern auch mal als Spielunterlage und dabei kann es heiß her gehen. Natürlich sollten die Matratzen für Kinder auch so geschaffen sein, das sie gut feuchtigkeitsregulierend sind wenn einmal ein Malheur passiert. Um dies am besten gleich zu verhindern, dass zu viel Feuchtigkeit in die Kindermatratze eindringt, gibt es verschiedene feuchtigkeitsabweisende Auflagen für Kindermatratzen.

Kindermatratzen werden ebenso wie ihre großen Brüder aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt, daher unterscheidet man bei ihnen auch nach Kaltschaum-, Latex-oder Federkernmatratzen zum Beispiel. Die Standardgröße für eine Kindermatratze beträgt 70 x 140 cm, doch gibt es durchaus auch davon abweichende Sondergrößen. Ist man auf der Suche nach einer geeigneten Kindermatratze sollte man nicht dem alten Irrglauben anheimfallen, je härter desto besser. Schlafexperten vertreten die Meinung, dass eine Matratze nicht zu hart, aber auch nicht zu weich sein sollte. Das heißt im Klartext, die Gelenke sollten etwas in die Matratze einsinken, sodass eine ergonomische Lagerung der Wirbelsäule möglich ist, jedoch ohne das man ganz in ihr versinkt. Hierfür bedarf es einer guten Punktelastizität der Matratze und ebenso auch eines guten Lattenrosts, der die Matratze ob Kindermatratze oder eine für Erwachsene in ihrer guten Lagerung des Schlafenden unterstützt. Auch ein gutes Rückstellungsverhalten der Matratze ist von enormen Vorteil, besonders wenn sie als Trampolin missbraucht wird, dann geht sie auch schnell wieder in ihre ursprüngliche Form zurück.

Informationen zum Autor "Supporter":

E-Mail: jens(at)jens-schulze.org
Web:

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel