Bau & Renovierung

Günstige Zinsen: Jetzt kaufen, bauen oder modernisieren!

Die Zinsen sind so günstig wie nie, also ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um das längst fällige Modernisierungsprojekt oder aber den lang gehegten Wunsch oder Plan vom eigenen Haus in die Tat umzusetzen.
Die Finanzexperten beginnen bereits zu warnen, dass die derzeit besonders günstigen Konditionen für eine Baufinanzierung oder ein Modernisierungsdarlehen nicht mehr sehr lange erhalten bleiben werden. Irgendwann werden die Zinsen unweigerlich wieder steigen, und wer nicht vorher eine Zinsbindung festgelegt hat, wird sich über jeden Prozentpunkt natürlich gewaltig ärgern, weil das bares Geld bedeutet.

Kalkulation einer Baufinanzierung

Wer sich also ohnehin schon mit dem Gedanken trägt, Eigentum zu erwerben, anstatt für immer dem Vermieter ein nettes Nebeneinkommen zu sichern, sollte dies am besten jetzt oder sehr bald tun. Der Häuser- und Wohnungsmarkt ist voller Angebote, die zwar zugegebenermaßen nicht billig sind, aber langfristig eine sinnvolle Investition sein können. Rechnen Sie es sich doch einmal aus, wieviel Miete Sie in den nächsten dreißig Jahren noch zahlen werden! Für das Geld können Sie sich möglicherweise ein schönes eigenes Haus oder eine Wohnung kaufen oder selbst bauen. Für eine Baufinanzierung sollten Sie sich einfach einmal beraten lassen, die Fachleute können Ihnen ziemlich präzise Tipps geben, in welcher Größenordnung Sie nach Ihrem Wunschobjekt suchen sollten. Hilfreiche Tipps zur geeigneten Kalkulation finden Sie auf folgender Webseite.

Modernisierungsdarlehen sind oft günstiger

Sollten Sie bereits Hauseigentümer sein können Sie die günstigen Zinsen nutzen, um ein Modernisierungsdarlehen aufzunehmen. Die Konditionen sind hier ähnlich günstig wie diejenigen, die man derzeit für Hauskauf- oder Bauvorhaben bekommt. Auf diese Weise könnten Sie die möglicherweise längst fällige Modernisierung vornehmen, die bisher am nötigen Kleingeld gescheitert ist. Wollten Sie nicht schon längst eine Photovoltaik-Anlage installieren, um sich von den Stromanbietern unabhängiger zu machen? Oder endlich die Hausdämmung durchführen lassen, die im Anschluss für eine deutlich niedrigere Heizkostenrechnung sorgt? Als Hausbesitzer wissen Sie ja, dass es ständig „Baustellen“ im Haus gibt, an denen etwas gemacht werden müsste. Mit einem Modernisierungsdarlehen können Sie diese endlich in Angriff nehmen, ohne so horrende Zinsen für den Kredit zahlen zu müssen, wie man es vom Dispokredit oder Konsumentenkredit her kennt.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel