Bau & Renovierung

Eine Alternative zur Leinwand

Durch preisgünstige Utensilien im Multimediabereich sind Heimkinos heutzutage für jedermann in den Rahmen des Möglichen gerückt. Nicht selten jedoch wird ein solches Unterfangen durch den platzaufwändigem Einbau einer Leinwand erschwert oder gar verhindert. Und selbst die weiße Zimmerwand verhilft nicht zur Lösung, da diese die Qualität des Bildes sichtbar beeinträchtigt.
Mit der Leinwandfarbe von Vogels wird eine einfache und dennoch wirkungsvolle Möglichkeit geboten all diesen Unannehmlichkeiten zu entgehen. Dabei wird die Leinwandfarbe einfach auf eine für das Videobild vorgesehen Fläche aufgetragen. Ein magnetischer Kontrastrahmen schafft das nötige, optische Wohlgefühl. Durch dieses neuartige System entstehen eine ganze Anzahl weiterer Vorzüge. Der Rahmen ist jederzeit abnehmbar, wodurch einerseits kein Raumverlust entsteht, und andererseits wird eine unschöne Dekoration durch einen groben, weißen Kasten verhindert. Die Leinwandfarbe verbessert die Bildqualität nachhaltig, bleibt aber dennoch bei Nichtbenutzung des Projektor unsichtbar. Somit bleibt jeder Raum gemütlich und dezent. Des weiteren erleichtert das Budgetfreundliche Konzept sämtliche Einstellung, da stets ein passendes Format und die genaue Größe verfügbar ist. Auch bleibt der „Bildschirm“ anhaltend wellenfrei, wobei ebenso für die passende Position und die richtigen Lichtverhältnisse gesorgt ist.

Kostenfreundlich und einfach bietet Leinwandfarbe ein einzigartiges Konzept für das Heimkino, erspart dabei jedoch umständliches Einbauen und verspricht langanhaltenden Kinospaß für Groß und Klein.

Be Sociable, Share!
Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel