Auto & Motorrad, Computer & Internet

In Windeseile zum neuen Motorroller über Kompaktsuche

Mein Patenkind hat das Abitur mit einer guten Note geschafft und erwartet ein angemessenes Geschenk. So bringt mich die Sonne auf die Idee, ihr einen Motorroller zu kaufen. Für einen gebrauchten reicht auch mein Geld und so will ich gleich mal die von einem Kollegen empfohlene Webseite Kompaktsuche eine Suchmaschine nur für Kleininserate, versuchen. Das Titelbild der Seite sagt mir, das zurzeit über 3,7 Mio. Inserate aktuell vorhanden sind, davon immerhin 140.874 aus den letzten 24 Stunden.

Die Suchmaske gliedert sich in die Felder „was“, „in und „wo“. Also tippe ich unter „was“ Vespa, bei „in“ suche ich mir aus der Liste „Auto & Motorrad/Motorroller“ und bei „in“ sagt mir die Hilfe, dass ich anstelle eines Ortes oder einer Postleitzahl, auch KFZ-Kennzeichen eingeben und verbinden kann. Berlin hat, wie ich weiß, 192 unterschiedliche Postleitzahlen und weil Brandenburg schnell erreichbar ist, möchte ich die Suche auf die KFZ-Kennzeichen Potsdam und Oberhavel ausdehnen. Deshalb tippe ich b+ohv+p ein. Nach 0,60 Sekunden stehen mir 13 Motorroller der Marke Vespa in einer Liste zur Verfügung.

In der Liste kann ich dazu die Überschrift und die ersten Zeilen des Originalinserats lesen, eine Kamera neben dem Titel sagt mir auch, ob ein Foto zu dem Inserat vorhanden ist und unterhalb des Textes finde ich den Preis, das Datum, die Uhrzeit und den Ort. Angeboten werden Roller von Berlin über Potsdam bis Henningsdorf und die Preise reichen von 550,00 bis 2.222,00 Euro, was auf einen Schnapszahlenliebhaber tippen lässt. Der Verkäufer sitzt gleich um die Ecke in Berlin und so vereinbaren wir für die nur 100 km gefahrene und zugelassene Maschine einen Termin für den Nachmittag bei mir. Am Nachmittag klingelt der Mann pünktlich bei mir, zeigt die Papiere und die Rechnung.

Damit ist klar, dass noch ein Jahr Herstellergarantie mit Vorortservice drauf ist. Mein Patenkind ist begeistert und macht gleich eine Probefahrt mit dem geborgten Helm. Das strahlende Gesicht bei der Rückkehr sagt mir, dass ich ihren Traum erfüllen kann. So habe ich binnen weniger Stunden mit Hilfe von kompaktsuche.de aus 140 Anzeigenmärkten das gewünschte Ergebnis geangelt, das Objekt der Begierde vom Patenkind testen lassen und jetzt gekauft. Den nötigen Vertrag kauften wir gegenüber im Papierwarengeschäft. Ich bin sicher, den hätten wir bei kompaktsuche.de auch noch gefunden. Da gibt es in 50 Kategorien und 142 Unterkategorien alles was man braucht oder nicht braucht. Von Antiquitäten bis Zeitschriften ist kein Inserat älter als 30 Tage und immer aktuell. Pro Tag kommen zwischen 50.000 und 200.000 neue Artikel hinzu.

Hier noch mal alle Vorteile im Überblick

• Nutzung kostenlos
• 50 Kategorien und 142 Unterkategorien
• man braucht nur ein einziges Portal um das zu finden, was man sucht
• 3 Millionen aktuelle Anzeigen
• Suche speicherbar. Man wird informiert, wenn neue Angebote vorliegen
• Regionalsuche
• Ergebnisse sortierbar

Ich kann die Kompaktsuche nur empfehlen. Neben der immensen Zeitersparnis, stehen einem hier  inzwischen Inhalte aus über 4 Millionen Anzeigen zur Verfügung. Da sollte man das finden, was man sucht.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel