Arbeit & Beruf

Gesundes Sitzen, gesunder Mitarbeiter

Die Bedingungen, unter denen ein Arbeitnehmer manchmal arbeitet, sind nicht ideal und entsprechend auch nicht gesund. Denn kurze Pausen, fettes Kantinenessen und stundenlanges Sitzen auf einem Bürostuhl, das kann die Gesundheit belasten, insbesondere den Rücken, den Nacken und das Herz. Das heißt Bürojobs können unter Umständen sehr gefährlich sein und vielleicht sogar tödlich. Es gibt allerdings nur sehr wenige Menschen, die auf ihrem Bürostuhl bei der Arbeit sterben, die meisten erleiden zuhause bei irgendeiner Tätigkeit einen Zusammenbruch.

Bürojob gefährlich?

Dabei hat man Bürojobs eigentlich nie als so gefährlich eingeschätzt – doch die Zahlen der Erkrankungen und vor allem die vielen Fehlzeiten und der damit entstehende Schaden für das Unternehmen sprechen Bände. Es gibt hier die klare Forderung von Verbänden und vom Gesetzgeber, dass der Arbeitgeber hier tätig wird und dafür sorgt, dass der Arbeitnehmer bei seiner Arbeit im Büro nicht krank wird. Auch die Anschaffung von einem Büro Rollcontainer kann für mehr Ergonomie im Büro sorgen.

Mehr Beinfreiheit

Eingesetzt werden kann dieser sowohl im Großraumbüro, wie auch im ganz normalen Büro, das man für sich allein hat. In diesem Fall kann man den Büro Rollcontainer bequem unter den Schreibtisch stellen wenn man mit der Arbeit fertig ist. Allgemein ist der Büro Rollcontainer sehr nützlich, weil man auf diese Weise einen Schreibtisch wählen kann, der über keine Schubläden verfügt und daher die bestmöglichste und größte Beinfreiheit bietet. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn nur der minimalste Platz für Schreibtisch und Co. im Büro dem Arbeitnehmer und den möglichen Besuchern zur Verfügung steht.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel