Arbeit & Beruf

Business Anhaltspunkte: Coaching und systemische Beratung

In diesem Text sollen neuartige Tendenzen im Führungskräfte-Training erörtert werden: Business Coaching per systemischer Beratung ist das Thema, für wen und bei welchen Aufgaben dieses Coaching vernünftig ist.

Die systemische Sichtweise (Allgemeinwissen): Das Subjekt versteht sich als zur Welt gehörig, an den sich gegenseitig beeinflussenden Betragen der Menschen beteiligt, so dass er beeinflussen und gleichlaufend beeinflusst werden kann. Seine Interpretierungen des Wahrgenommenen bzw. des Miterlebten sind ergo immerzu auch Sichtweisen oder Vermutungen über die eigenen Taten im Organismus. Darauf gründend erfolgt das Business Coaching über systemische Beratung, die in einigen Grundzügen präsentiert werden kann:

Es besteht keine Unvoreingenommenheit in der Welt, die systemischen Berater müssen sich somit das Umfeld der leitenden Führungskraft ansehen und gemeinschaftlich die Situation zerlegen bzw. andere Blickwinkel zusammen erarbeiten.

Behinderungen werden im Prinzip als gut betrachtet, gemeinsam wird erarbeitet, wie die Entscheidungskraft diese vorteilhaft handhaben kann.

Grundlegend hat für die systemische Beratung alles seine Legitimation – gemeinschaftliche Ermittlung nach Förderlichem im Hinderlichen und nach Hinderlichen im Förderlichem – komplette Akzeptierung der Realität.

Grundstrukturen und Paradigmen werden abgeändert, wobei nicht nach Schuld gefragt wird, ein jeder agiert so glücklich er vermag.

Auf die Abhängigkeit des Organismus acht geben: Alles und jeder hängt mit allen Dingen und jedem Menschen zusammen, so dass gemeinschaftliche Lösungskonzepte angestrebt werden sollten.

Neue Interpretierungen werden erarbeitet bzw. der Kontext der Betrachtungen auf die Welt wird ausgeweitet. Gewichtig in diesem Fall ist, dass weitgehende Wandlungen im Menschen viel Zeit bedürfen.

Business Coaching mittels systemischer Beratung ist ein Anstoß geben und Begleitung auf Zeit und soll den Menschen in der Führung Unterstützung geben, neue (bejahende) Interpretationen zu entwickeln und demzufolge ungewohnte Möglichkeiten zur Lösung zu entdecken. Um diese Struktur des Business Coaching ganz natürlich zu integrieren ist eine Betriebskultur unschätzbar, die voneinander abweichende Standpunkte und auseinander strebende Veränderungen bei den Angestellten als zuträgliche und zugelassene Möglichkeiten wahrnehmen

Be Sociable, Share!
Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel