Allgemein

Zauberlehrlinge

Du hast in der Vor-Weihnachtszeit Geburtstag und Dir fehlt noch die zündende Idee, womit Du deinen Gästen diesmal Unterhaltung bietest?
Techno-Party, Kino und Mc Donalds, Kaffeetrinken und Spieleabend mit Mutti, Vati und Freunden, das hast Du alles schon gehabt. Nett gewesen ist es auch. Du möchtest aber zu Deinem nächsten Geburtstag mal eine ganz besondere Feier haben, an die sich Deine Gäste noch lange gern erinnern werden? Wie wäre es denn, wenn du Deine Geburtstagsfeier einfach in eine Zauberer Weihnachtsfeier umfunktionierst? Jeder bekommt die Aufgabe, einen Zaubertrick einzustudieren und die führt Ihr Euch dann gegenseitig vor. Und wer nicht zaubern mag, kann ja als anderer Künstler auftreten, als Clown zum Beispiel, Musiker oder Maler. Noch toller wäre es sicher, wenn Du für Deine Zauberer Weihnachtsfeier einen richtigen Zauberer buchst. Der führt Euch ein paar seiner Kunststücke vor und ernennt Euch dann zu seinen Zauberlehrlingen. Er studiert mit Euch einige Tricks ein, mit denen Ihr an Weihnachten Eure Familien überraschen könnt. Das erspart dann das Gedicht aufsagen oder Lied singen unterm Tannenbaum, bloß um an die Geschenke zu kommen. Darüber hinaus beschert es prima Unterhaltung, wenn Ihr Euch plötzlich als Zauber – Künstler entpuppt. Mutti muss nicht mehr soufflieren, weil da plötzlich ein Texthänger ist und auch der Rest der Familie muss nicht zu schrägen Tönen freundlich, wohlwollend schauen. Ein kurzer Auftritt als Zauberer bereichert natürlich auch jede andere Party oder Familienfeier. Blumen oder Kleingeld hinterm Ohr hervorzuzaubern und dann charmant zu überreichen, kommt immer gut. Woran Ihr aber sicher etwas länger üben müsst, ist die Nummer, mit der Ihr einen nervenden Gast einfach verschwinden lasst. Der Rest der Feier-Gemeinde wird Euch jedoch genau das gebührend danken.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel