Allgemein

Wenn den Fahrradreifen die Luft ausgeht

Gerade im Moment gibt es wohl zahlreiche Menschen die, ihr altes Fahrrad doch wieder aus dem Hinterhof hervorholen und entstauben, denn bei den Benzinpreisen tritt so mancher durchaus wieder gerne in die Pedale. Einige werden dann allerdings auch feststellen dass, das Rad wohl schon bessere Zeiten gesehen hat und vielen Fahrradreifen wird beim Herumstehen die Luft ausgegangen sein. Nicht immer ist dieses Problem dann mit dem Aufpumpen erledigt, denn auch Fahrradreifen können da unter Altersschwäche leiden. So mag vielleicht nicht unbedingt ein Loch den Reifen zieren, eventuell ist dieser einfach spröde mit den Jahren geworden und ein Neues muss her. Aber auch Fahrradreifen kosten heute nicht mehr die Welt und einige treiben heute den Preis nach unten, indem sie vorab einen Preisvergleich im Internet starten. Den Einbau hingegen nehmen die meisten Besitzer einfach selbst in die Hand, denn durchaus ist dies recht einfach und sogar Kinder schaffen dies heute ohne weiteres selbst. Selbstverständlich gibt es aber auch bei Fahrradreifen diverse Unterschiede und bevor man sich da einen neuen Satz anschafft, sollte man die Alten genau unter die Lupe nehmen. So variieren diese in der Größe und auch die Breite kann da recht variabel sein. Natürlich sollten da stets beide Bereifungen gleich sein, denn ansonsten sieht dies nicht nur merkwürdig aus, sondern es lässt sich auch nur schwer Radfahren. Durchaus kann ein gut gepflegtes Fahrrad heute ein Menschenleben überstehen, so mancher besitzt da seinen Drahtesel schon Jahrzehnte und hat dieses unter Umständen sogar vom Opa geerbt. Wer da beim Kauf auf Qualität achtet kann eventuell Jahrzehnte damit Spaß haben.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel