Allgemein

Was gute Hoster ausmacht

Hosting Anbieter leisten mehr als nur einen einfachen Rechner in einen Raum zu stellen. Gutes Hosting erfordert technisches Know How und viel Erfahrung in diesem komplexen Bereich der IT. Dabei installieren die Hosting Anbieter die Systeme nicht nur sondern, halten diese auch am Laufen und auf einem aktuellen Stand. Zudem sollte ein guter Hoster auch guten Service für die Webhosting Kunden bereit halten.

So mancher glaubt Hosting sei einfach, ein Rechner wird einmal eingerichtet und dann läuft das schon. Doch das ist in der Praxis sicher nur selten der Fall. Nach der wohl überlegten Auswahl von Hardware und deren Installation in einem Rechenzentrum ist der Weg mit einem solchen Server Webspace anzubieten noch weit. Nachdem die Hardware und das Betriebssystem installiert worden sind muss beispielsweise auch noch der Webserver eingerichtet werden. Hierzu benötigt ein guter Hosting Anbieter viel Know How. Schließlich sollen die Kunden in der Regel zahlreiche Optionen und Features stressfrei nutzen können und auch auf die Sicherheit des Servers muss dabei geachtet werden. Das ist überlicherweise deutlich komplizierter als es hier klingt und stellt einen Job für Profis dar.

Werden hierbei Fehler gemacht kommt es in einfachen Fällen mit etwas Glück nur zu Unterbrechungen des Systems. Ist die Sicherheit des Servers hingegen nicht günstig eingerichtet worden, so kann es durchaus passieren, dass der Server gehackt werden kann. Und das kann durchaus zu ärgerlichen Folgen führen. Rücksichtlos gelöschte Dateien sind dabei wahrscheinlich noch harmlose Beispiele für die Folgen einer schlechten Konfiguration. Doch bei professionellen Hosting Anbietern sollten solche Patzer nur eine sehr seltene Ausnahme sein. Hier arbeiten vielfach Experten, die ihren Job schon jahrelang gut machen.

Und eben diese kümmern sich bei einem guten Hoster auch darum, dass die Systeme nicht nur nach der Installation sicher und up to date sind, sondern dies auch über die Laufzeit des Servers bleiben. Hierzu gehört auch das Aktualisieren von Datenbanken oder Programmier- und Skriptsprachen, die von dem Hoster unterstützt werden. Darüber hinaus organisieren die Experten für Server neben Systemupdates auch den Austausch von defekter Hardware.

Gute Hoster bieten darüber hinaus auch aller Regel einen guten Service, damit die Kunden zum Beispiel kleine Probleme mit dem Webspace auch schnell in den Griff bekommen. Hier sind beispielsweise Serviceleistungen vom E-Mail und Telefonsupport bis hin zum nicht immer kostenfreien technischen Support bei Programmier- oder Konfigurationsproblemen möglich. Wobei die Leistungen und Services von Anbieter zu Anbieter variieren können.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel