Allgemein, Reisen & Urlaub

Turks und Caicos Inseln – Karibik Geheimtipp

Die Turks and Caicos Inseln sind eine kleine Gruppe von 40 Inseln am nordöstlichen Rand der Karibik. Nur acht davon sind bewohnt. Die bekannteste der Inseln ist Providenciales, das touristische Zentrum. Dort befinden sich die meisten Hotels und Resorts. Berühmt sind die puderweißen Sandstränden die schon öfters zu den besten der Welt gewählt wurden. Turks und Ciacos HotelDas kristallklare Wasser und die vielen Riffe, die die Inseln umgeben sind ideal für Taucher und Schnorchler. Doch auch andere Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten. Der Provo Golf & Country Club gilt als einer der besten und anspruchsvollsten Golfplätze in der Karibik.

Was früher eher eine Insel für Flitterwochen und Paare war, wird nun immer mehr zu einem Ort für Familienurlaube. Von luxuriösen Hotels, über exquisiten Villas bis hin zu familienfreundlichen Resorts, ausgestattet mit modernen Zimmern und karibischem Ambiente.

Das Freizeitangebot reicht von tauchen, schnorcheln, golfen, bis hin zu pferdereiten. Die Caicos Conch Farm bildet eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Inseln. Dort wird die nur dort vorkommende Riesen-Flügelschnecke gezüchtet. Weiter ist ein Besuch der Cheshire Hall Plantation, einer alten Baumwollplantage und des Grand Turk Lighthouse, bei ihrem Besuch einzuplanen. Auch Naturliebhaber kommen nicht zu kurz. So lassen sich auch vom Festland aus Buckelwale beobachten oder sie erleben die einzigartigen Turks-und-Caicos-Leguane in ihrer natürlichen Umgebung.

Auf unserem Portal finden Sie eine Übersicht über Hotels und Villas, mit Zimmerangebot und Ausstattung. Freizeitangebot und Sehenswürdigkeiten der Inseln und Informationen zu Land und Leute.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel