Allgemein

Stromverbrauch senken mit Stromspartipps

In Zeiten steigender Energiepreise versuchen viele Verbraucher ihre Stromkosten zu senken. Eine Möglichkeit um die Stromkosten zu senken besteht darin den Stromanbieters zu wechseln, oder zu einen günstigeren Tarif des aktuellen Versorgers zu wechseln.

Häufig aber helfen schon die Beachtung von Stromspartipps um den Energieverbrauch und somit die Stromkosten zu senken. Einige Stromanbieter wie z.B. die N-Ergie bieten den Verbrauchern sogar spezielle Beratungsangebote zum Energiesparen an. Noch weiter geht der Stromanbieter energieGut, der sogar das Energiesparen finanzielle belohnt. Dabei wird eine Prämie ausgezahlt, die umso höher ausfällt, je weniger Strom im Vergleich zum Vorjahr verbraucht wurde.

Beim beachten folgender Energiespartipps lässt sich der Stromverbrauch noch weiter absenken:

Beleuchtung

Durch das Verwenden von Energiesparlampen kann man den Stromverbrauch erheblich senken. Zwar sind diese in der Anschaffung teurer, verbrauchen aber dafür bis zu 80 Prozent weniger Strom. Auf die Lebensdauer gerechnet sind Energiesparlampen deswegen häufig die bessere Wahl.

Verwendung von Vorschaltgeräten

Durch die Integration von Vorschaltgeräten können Leerlaufverluste älterer Hauptgeräte deutlich reduziert werden. Dabei werden die Geräte vom Stromnetz getrennt. Vor allem Stand-By Geräte ziehen unnötigen Strom aus dem Stromnetz. Durch das Abschalten von Stand-By Geräten können häufig 100 Euro und mehr eingespart werden.

Strom sparen in der Küche

Vor allem in der Küche lässt sich viel Strom einsparen. Einen Backofen muss nicht unbedingt vorgeheizt werden. Der Geschirrspüler sollte nicht halbvoll laufen, und das Sparprogramm kann bei normaler Geschirrverschmutzung ebenfalls verwendet werden. Nutzen Sie die Nachwärme der Herdplatten und verwenden Sie die passenden Töpfe.

Strom sparen beim Waschen

Auch beim Waschen reicht häufig ein Sparprogramm aus. Bei normal verschmutzter Wäsche reichen häufig bereits 40 Grad aus. Ein Trockner sollte nur bei Bedarf verwendet werden und die Waschmaschine und der Trockner wenn mögliche komplett befüllt werden.

Anschaffung von Elektrogeräten

Beim Kauf von neuen Elektrogeräten sollte auf die Energieeffiziensklasse geachtet werden. Am besten nur A++ Geräte kaufen.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel