Allgemein

Spülen mit der Hand oder mit der Maschine?

Das Themas Spülen von Geschirr ist im Haushalt etwas, was nicht gerade bei den Verbrauchern so großartig auf Gegenliebe stößt, weshalb sich manchmal das Geschirr in der Küche auch stapelt, bevor es gespült, abgetrocknet und wieder im Küchenschrank landet. Einbauspülen kompakt und einfach einzubauen ist vielen Verbrauchern indes wieder zu teuer, wobei sich der Vergleich zwischen den Kosten dafür und dem Zeitaufwand, den man fürs Spülen benötigt, schon lohnt.

Vorspülen sinnvoll

Die Frage ist aber nicht nur wie teuer eine Einbauspüle wäre, sondern auch wie sich der Wasserverbrauch und der Stromverbrauch letztlich auf diese Entscheidung auswirken werden. Jeder, der einen derartigen Vergleich anstellen möchte, sollte allerdings wissen, dass er auch einen Vergleich dahingehend machen muss, ob es denn auch hin und wieder nötig ist, dass man Teller und Töpfe vorspült bevor man sie in die Spüle gibt. Grundsätzlich gilt, dass alle Essensreste mit einem Papiertuch abgewischt und in die Biotonne gegeben werden sollten bevor man den Teller oder das andere Geschirr zu spülen gibt.

Wartung ist wichtig

Auch wenn man eine Spüle verwendet sollte man auf jeden Fall stark riechende oder färbende Lebensmittel wie Fisch, Zwiebeln oder rote Beete und Spinat zuvor abwischen und das Geschirr somit einer Vorreinigung unterziehen bevor man es in die Spüle gibt. Dies ist sehr wichtig, damit das Gerät nicht mit dem ganzen Schmutz klarkommen muss, den die Teller etc. nach dem Essen noch haben. Wichtig ist natürlich auch, dass es sich bei den Spülen um Geräte handelt, die man hin und wieder auch reinigen sollte.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel