Allgemein

Spaß zusammen

Wenn zwei Menschen sich lieben, dann ist das immer schön, nicht nur weil sie sich dann wohl und geboren fühlen, sondern weil sie dann natürlich auch jede Menge Spaß zusammen haben, sowohl im Alltag, als auch im sexuellen Bereich. Doch natürlich hat eine Beziehung nicht nur positive Seiten, sondern kann manchmal auch ein wenig problematisch werden, besonders wenn einer der Partner Wünsche und Bedürfnisse hat, denen der Partner nicht nachkommt, weil er sie vielleicht einfach nicht kennt. Das anzusprechen ist nicht so einfach, wie man vielleicht meinen würde, denn dazu muss man nicht nur offen mit dem Thema Sex umgehen, es kann bei unvorsichtiger Ausdrucksweise auch sein, dass der andere sich angegriffen fühlt oder meint er habe versagt. Daher sollte man ehe man solche Dinge zur Sprache bringt gut überlegen, wie man dies tun möchte und vielleicht auch einen Blick in den einen oder anderen Sex Ratgeber werfen, wo man manchmal auch Anregungen findet, wie man dem Partner zeigen kann, was man will, so dass ein Gespräch gar nicht nötig ist. Einen Sexratgeber zu befragen ist durchaus eine gute Idee, denn dort findet man viele Erfahrungen und Ratschläge, bei denen die Körpersprache eine große Rolle spielt, bei der man mit Sicherheit weniger Gefahr läuft seinen Partner zu verletzen als bei einem Gespräch. Das sollte natürlich Ziel der Sache sein, denn wenn man auch weiterhin zusammen bleiben und glücklich sein will, dann hat man sicherlich nicht den Wunsch seinem Partner weh zu tun, ganz im Gegenteil, doch leider passieren solche Sachen eben meist ungewollt.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel