Allgemein, Mode & Accessoires

Mit Rabatt zu einem frischen „Darunter“

Dieser Sommer wird bunt! Die Mode wartet in der aktuellen Saison gleich mit einer ganzen Palette von Tönen auf, die frischen Wind in den Kleiderschrank bringen. Das gilt nicht nur für die Oberbekleidung und sogar für Schuhe, Taschen und andere Accessoires; es gilt auch für alles, was frau in den kommenden Monaten direkt am Körper trägt. Es ist schon ein paar Jährchen her, seit Dessous zum letzten Mal so fröhlich, so farbenfroh und so fantasievoll wie im Sommer 2010 gewesen sind. Kaum eine Frau dürfte deshalb noch bunte Wäsche im Schrank haben. Zeit also, einen Einkaufsbummel zumachen und ein paar Neuanschaffungen zu tätigen. Wer möchte schließlich schon immer nur weiße oder schwarze Höschen tragen, wenn eigentlich pinkfarbene, türkise oder gelbe Lingerie angesagt ist?

Leider ist es aber ja nicht nur ein Problem des trendigen Aussehens, wenn die Mode so radikal wechselt. Für die meisten kommt immer auch ein finanzieller Aspekt hinzu. Wer soll für all die neuen Klamotten zahlen, die jetzt in den Schaufenstern locken? Es gibt ja nur wenige Glückliche, für die Geld kein Thema ist, weil sie mehr als genug davon haben. Für die Durchschnittsfrau dagegen heißt es nun, mit wenigen Stücken klug eine Garderobe zusammenstellen, die sie schick und trendy durch den Sommer begleitet. Natürlich sollte dabei einerseits unbedingt auf Qualität geachtet werden, andererseits aber auch auf gute Preise. Um beides unter einen Hut zu bekommen, unternimmt man den nächsten Einkaufsbummel am besten nicht in der Stadt, sondern man macht ihn im Internet.

In Sachen Dessous und Unterwäsche gibt es einen Onlineshop mit einem tollen Sortiment. Dabei handelt es sich um den Internetshop des österreichischen Herstellers Palmers. Er ist unter der Adresse shop.palmers.at erreichbar und bietet die gesamte Kollektion an; er führt also auch Wäsche für Herren. Bei den Damen umfasst das Sortiment neben Dessous auch Strümpfe und Strumpfhosen, Nachtwäsche, Home- und Sportswear sowie. Ganz wichtig für die nächsten Monate, Bademode. Auf Schnäppchenjäger warten zudem immer Auslaufmodelle aus älteren Kollektionen, die oft einen ganz fantastisch niedrigen Preis bieten.

Aber man muss den Tatsachen ins Auge sehen. „Ältere Kollektion“ bedeutet natürlich auch, dass die Kundin nicht den allerneuesten Trend, den allerletzten „Schrei“ mit so einem Schnäppchen erwirbt. Brandheiße Mode hat nun einmal ihren Preis, das ist auch bei Palmers nicht anders. Da man dort aber hervorragende Qualität erhält, tut der Preis am Ende doch nicht so weh. Vor allem dann nicht, wenn man sich vor der Bestellung noch auf einem Rabattportal registriert. Das ist nämlich derzeit der heißeste Trend; fast noch heißer als farbenfrohe Wäsche.

Wer trotzdem noch nie etwas von Rabattportalen gehört hat oder sich nicht im Klaren gewesen ist, was es damit auf sich hat, der kann sich hier und jetzt schlaumachen. Ein empfehlenswertes Rabattportal, bei dem alles mit rechten Dingen zugeht, ist zum Beispiel willrabatt.com. Bei willrabatt.com registriert sich der User nicht nur gratis, sondern auch völlig unverbindlich. Das bedeutet, dass mit der Registrierung keinerlei Verpflichtungen auf ihn zukommen. Er kann andersherum aber jede Menge Vergünstigungen in Anspruch nehmen. User von willrabatt.com erhalten nämlich in über 1000 Partnershops Ware zu Vorzugspreisen – auch bei Palmers.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel