Allgemein

Kostenfalle SMS-Rausch

Die Situation ist bekannt: Am Ende des Monats flattert die Handyrechnung ins Haus und es könnte Sie der Schlag treffen. Dabei hat man den Monat doch gar nicht so viel telefoniert. Richtig! Wissen Sie aber am Ende des Monats, wie viele SMS Sie getippt haben? Hier noch schnell dem Freund eine SMS schreiben, da noch eben einen Termin absagen, schnell noch Klatsch und Tratsch mit dem Kollegen austauschen, und spätestens seit man lange SMS (mit mehr als 160 Zeichen) verschicken kann, hat man keinen Überblick mehr über Anzahl und die entstehenden Kosten.

Hier hilft nur noch der Vergleich zwischen Prepaid Karten mit günstigen SMS Preisen und einer SMS Flatrate. Bei der ersten Variante bezahlen Sie für jede versendete SMS einen bestimmten Betrag, bei der zweiten Variante bezahlen Sie einen festen monatlichen Preis und Sie können so viele SMS versenden wie Sie möchten. Sollten Sie also zu den “SMS-Junkies” gehören, könnte sich die zweite Variante für Sie durchaus lohnen.

Der Vergleich beider Varianten ist relativ einfach. Hierzu müssen Sie sich lediglich in etwa ausrechnen, wie viele SMS Sie im Monat tippen, Ihren aktuellen Handytarif zu Rate ziehen und ihn mit Tarifen anderer Anbieter abgleichen. Dies klingt nun vielleicht komplizierter als es ist.
Nehmen wir an, Sie verbrauchen 150 SMS pro Monat. Bei einem Preis von 19 Cent das Stück, wären wir bei 28,50 Euro nur fürs SMS versenden. Es gibt die verschiedensten Ausführungen von SMS-Flatrates. “No-Limit-Flatrates”, bis zu 100 SMS im Monat, 150 SMS, etc. Die Preise und Angebote variieren von Anbieter zu Anbieter und Sie sollten hier unbedingt vergleichen und Ihren passenden Tarif auswählen. So würden 150 SMS in einer Flatrate sicherlich um einiges weniger kosten, als unsere beispielhaften 28,50 Euro.

Rechnen Sie sich Ihren monatlichen SMS-Bedarf aus, beachten Sie Ihren aktuellen Tarif und vergleichen Sie diesen, mit Angeboten verschiedener Anbieter! So sparen Sie bares Geld!

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel