Allgemein

Die Insel Mallorca, ein Besuch Wert

Die Hauptstadt von der Insel Mallorca, Palma de Mallorca, voll mit Touristen, Restaurants, Bars, Discos und Souvenirläden, ist eine Stadt mit einem erstaunlichen architektonischen und kulturellen Erbe, mit herrlichen Kirchen im gotischen Stil, barocken Palästen und einer faszinierenden Altstadt voll von typischen Häusern. Der grösste Bauwerk der Stadt ist die Kathedrale La Seu, ein riesiger gotischer Bauwerk, mit prunkvollen Innenräumen, renoviert von dem großartigen Antoni Gaudí im frühen zwanzigsten Jahrhundert.

Ein Fahrzeug zu reservieren, um eine Besichtigung auf der Insel Mallorca zu planen, ist eine gute Alternative, um die Schönheit der Insel kennenzulernen und alle denkbaren Plätze während des Urlaubs zu besichtigen. Nur 15 bis 20 Min. von der Bucht D’Or, liegt der schöne Fischerdorf Figuera, einer der schönsten Orte die man auf Mallorca finden kann und den man besuchen sollte. Von hier aus kann man mit dem Mietwagen die Bucht Figuera besichtigen, indem man die Strasse zum weißen Dorf Alquería fährt, anschliessend Richtung Santanyi fährt und von hier aus auf die Schilder achtet.

In den Sommermonaten, bei den hohen Temperaturen, ist es Ratsam das Auto stehen zu lassen und zur Innenstadt zu Fuß zu gehen. Während des Spaziergangs kann man in den Sommerterrassen und Cafés entspannen und etwas klates zu sich nehmen. Colonia de San Jordi, Santanyi, El Puerto, das Kloster von San Salvador und Porto Colom, sind interessante Orte die einen Besuch wert sind, genauso wie Porto Cristo, einer der schönsten Häfen der Insel. Falls man weiter gehen und die Insel erkunden möchte, kann man zu Orten wie Formentor und Puerto Pollensa fahren, beide sehr geeignet wenn man mit Kindern unterwegs ist. Sehenswet ist hinzu Son Servera, Cala Bona, Cala Millor, S’Illot Porto Cristo und Porto Colom, ohne zu vergessen, Manacor, Palma, Inca, Cala Ratjada und Alcudia.

Für Naturliebhaber die am liebsten Wanderungen unternehmen bietet sich ein Ausflug in die Sierra von Tramuntana, im Norden der Insel Mallorca. Dieses Gebirge bietet felsige Küstenabschnitte, schöne Berge und Landschaften, Strände mit kristallklarem Wasser, hohe Klippen, Klöster und eine Reihe an magischen Orten auf der Route. Es erstaunt nicht, dass viele Künstler in dieser Gegend ihre Unterkunft fanden. Am westlichen Ende der Insel findet man den Ort Andratx, ein perfekter Startpunkt für solche Touren. Der Hafen in Andratx, ursprünglicher Rückzugsort für Fischerbote, bietet heutzutage das klassischste Bild vom touristischen Mallorca. Der Weg führt weiter Richtung Estellencs, ein Dorf aus Steinen gebaut, der über der Landschaft zu hängen scheint… Am besten man organisiert einen Mietwagen in Mallorca und fährt die Insel selbst.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel