Allgemein

Der richtige Datenschutz

Jeder Mensch ist in Besitz von personenbezogenen Daten, über die jeder selber verfügen kann und über deren Weitergabe selber bestimmen kann. Gemeint sind etwa die Privatadresse oder die Bankverbindung. Diese Daten sind nicht in einem öffentlichen Verzeichnis nachlesbar und unterliegen dem Datenschutz. Wenn ein Unternehmen oder eine Institution mit solchen Daten operiert, muss es sorgsam mit diesen umgehen und darf keinen Missbrauch betreiben. Jeder muss über den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten selber entscheiden können. Laut Bundesdatenschutzgesetz gibt es zum Schutz des Einzelnen die behördliche Meldepflicht. Dazu gehört auch das Verfahrensverzeichnis. Ein Verfahrensverzeichnis beinhaltet eine Übersicht von speziellen Angaben, wie zum Beispiel Name oder Firma der verantwortlichen Stelle. Wichtig bei dem Verfahrensverzeichnis ist: es muss auf Antrag einsehbar sein. Auch eine Verarbeitungsübersicht muss laut Gesetzt erstellt werden. All diese Dinge und Listen zu erstellen brauchen natürlich viel Zeit und nicht jeder kann so etwas machen. Solche Aufgaben übernimmt normalerweise ein Datenschutzbeauftragter.

Um Schwierigkeiten und Fehler beim Datenschutz zu vermeiden, kann man sich von einer externen Firma ein Datenschutzkonzept erstellen lassen. Der Markt ist voll mit Anbietern, die viel Erfahrung und Wissen um das Thema Auftragsdatenverarbeitung und Datenschutzkonzept gesammelt haben und deswegen sehr hilfreich sind. Man kann solche Firmen schnell ausfindig machen, wenn man bestimmte Suchworte wie Datenschutzkonzept oder Auftragsdatenverarbeitung in eine Suchmaschine eingibt.

Da es besonders auf dem Gebiet des Datenschutz um Sorgfalt und Transparenz geht, kann man oft auf den Seiten der Anbieter schon wichtige Informationen zum Beispiel zu den gesetzlichen Vorschriften finden. Aber auch hier gibt es schwarze Schafe, die Datenschutz zu extrem billigen Preisen versprechen. Doch jeder kann sich im Vorfeld über die entsprechende Firma informieren und sich so vor unschönen Problemen schützen. Denn Datenschutz erforderte eine umfangreiche Ausbildung und deswegen hat gute Leistung eben auch ihren Preis. Doch mit einem seriösen Partner an der Seite kann man auch in Sachen Datenschutz ganz sicher sein.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel