Allgemein

Das Spiel mit den Worten

Spiele mit Worten sind gut fürs Sprachverständnis und für den Wortschatz, und das sowohl in der Muttersprache als auch in Fremdsprachen. Es gibt verschiedene Arten von Wortspielen, die im Folgenden vorgestellt werden:

Zungenbrecher:
Zungenbrecher sind oft selbst für Muttersprachler schwierig auszusprechen. Beispiele für Zungenbrecher sind:
Ein weißer Whiskeymixer mixt weißen Whiskey. Weißen Whiskey mixt ein weißer Whiskeymixer.
Brautkleid bleibt Brautkleid und Blaukraut bleibt Blaukraut.
Fischers Fritze fischt frische Fische. Frische Fische fischt Fischers Fritze.

Teekesselchen:
Teekesselchen sind Homomyme (Gegenteil von Synonyme), also Wörter, die mehrere Bedeutungen (Synonym fuer das gleiche Wort) haben. Das Spiel funktioniert so, dass eine Person zwei Sätze sagt, die die beiden Bedeutungen der Wörter umschreibt. Das gesuchte Wort wird durch das Wort Teekesselchen ersetzt. Ein Beispiel für das Wort „Pony“: Mein Teekesselchen ist ein kleines Pferd. – Mein Teekesselchen hängt in meinem Gesicht.

Die letzte Silbe:
Die Spieler sagen in einer Reihenfolge Wörter, wobei ein Wort mit der Endsilbe des vorherigen Wortes aufhören muss. Es kommt dabei nicht auf die Schreibweise an, sondern auf die phonetische Ähnlichkeit der Silben. Ein Beispiel: Afrika – Karneval – Walpurgisnacht – Nachtigall – Gallenstein – Steinhaufen usw.

Stadt, Land, Fluss:
Jeder Spieler braucht einen Zettel, auf den er eine Tabelle zeichnet. Die Anzahl der Spalten kann variieren, je nachdem mit wievielen Kategorien man spielen möchte. In die erste Zeile jeder Spalte wird nun der Kategoriename eingetragen, also Stadt, Land, Fluß und bspw. Tier oder Beruf usw. Ein Spieler wird bestimmt, der gedanklich das ABC durchläuft bis ein anderer STOP! sagt. Der erreichte Buchstabe wird genannt und alle Spieler müssen jetzt zu den einzelnen Kategorien Objekte finden, die mit diesem Anfangsbuchstaben anfangen. Der Erste, der fertig ist, sagt wieder STOP! und die Punkte werden gezählt. Ein Wort in einer Kategorie, in der kein anderer eins gefunden hat bringt 20 Punkte. Ein Wort, was nur eine Person hat, auch wenn die anderen in der Kategorie Ergebnisse haben, bringt 10 Punkte und ein doppeltes Wort bringt 5 Punkte.

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel