Allgemein

CONTAG investiert in neue Ritzmaschine

Lieferzeiten verkürzt und Genauigkeit verbessert

Berlin, 17. April 2008 Der führende Hersteller von Leiterplatten-Prototypen CONTAG hat eine neue Ritzmaschine in seiner Firmenzentrale in Berlin installiert. Damit können Lieferzeiten von Prototypen wesentlich verkürzt werden, da Fertigungszeiten bei externen Dienstleistern wegfallen. Insgesamt werden zwei Werktage gespart. Der Kunde erhält seine Leiterplatten-Prototypen somit noch schneller. Die hochmoderne Ritzmaschine bringt auch vielfältige technologische Vorteile für den Kunden mit sich.

Hochmoderne Ritzmaschine schafft größte Genauigkeiten und bessere Performance

Die Ritzmaschine des führenden Maschinen-Herstellers LHMT erlaubt beidseitiges, gleichzeitiges Ritzen von Leiterplatten sowohl im Standardritzen aber auch im Sprungritzen. Die Ausrichtung des Werkzeuges wird über sogenannte Kamera-Targets vorgenommen, die sich am Layout orientieren. Damit werden höhere Genauigkeiten im Ritzprozess erreicht. Mit der neuen Maschine ist nun auch das Ritzen von sehr dünnen Leiterplatten von bis zu 0,3mm möglich. Die Reststegtoleranz beträgt 50μm. Die Anlage ist mit einem Data Matrix Code-Leser ausgestattet und arbeitet, nach Einlesen eines Ablauf-Programmes, vollautomatisch.

„Durch die Anschaffung der neuen Ritzmaschine können wir unseren Kunden alle Konturarbeiten komplett aus einer Hand anbieten und sind wesentlich flexibler in der Handhabung von Kunden-Aufträgen. Die Investition wird sich schnell rechnen, da sich zum Einen unsere Performance im Durchlauf von Leiterplatten verbessert und auch die Genauigkeit dank einer hoch modern ausgestatteten Maschine erhöhen wird.“, erklärt Markus Lang, Abteilungsleiter CNC bei CONTAG. Durch die Anschaffung der neuen Ritzmaschine baut CONTAG seine technologische Stellung am Markt weiter aus. Das Unternehmen wird im Jahr 2008 weitere Investitionen in Höhe von mehr als 1 Million Euro in neue Maschinen und Anlagen durchführen.

Über die CONTAG GmbH

CONTAG ist ein führender deutscher Leiterplattenhersteller, der wohl schnellste in Europa, der sich auf Prototypen und Kleinserien im Eildienst spezialisiert hat. Als sehr flexibles Unternehmen ist es CONTAG´s höchstes Ziel, seinen Kunden Leiterplatten termintreu, in höchster Qualität und auf technologisch aktuellem Stand auszuliefern – 24 Stunden, rund um die Uhr. Neben Standardleiterplatten, wie einseitige und doppelseitige Schaltungen, bietet CONTAG Multilayer bis 24 Lagen, HDI-Schaltungen, flexible und starr-flexible Leiterplatten sowie Sonderaufbauten in einem sehr umfangreichen Technologiebereich an.

Ende 2007 gewinnt CONTAG den Titel „Top-Arbeitgeber Berlin 2007“. Die Jury hebt hervor, dass CONTAG bewiesen hat, zufriedene Mitarbeiter und wirtschaftliche Ziele optimal miteinander zu vereinen. Der von der Landesregierung im Jahre 2002 verliehene Qualitätspreis, für den 1. Platz in den Bundesländern Berlin und Brandenburg, unterstreicht das Engagement von CONTAG, qualitativ hochwertige Leiterplatten zu produzieren. Weiterhin erhielt das Unternehmen 1999 den Umweltpreis des Landes Berlin. Als erstes und bisher wohl einzigstes Unternehmen produziert CONTAG Leiterplatten abwasserfrei.

Ansprechpartner bei Rückfragen:

CONTAG GmbH
Leiter Marketing, Presse
Herr René Drescher
Päwesiner Weg 30
13581 Berlin – Germany
Telefon: 030-351 788-250
E-Mail: drescher@contag.de
www.contag.de

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zufällige Artikel Die 5 neusten Artikel